WDL-MUSICALS präsentiert

„Ruth – Eine Frau geht ihren Weg!“

Am 17. Oktober wird um 19:00 Uhr wird das WDL-Musical „Ruth – eine Frau geht ihren Weg“ in der Werretalhalle Löhne, Saal 1 zu erleben sein. Veranstaltet wird das Musical von der Gemeinschaft der evangelischen Freikirchen in Löhne.

Herzliche Einladung dazu!

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Um was geht es genau? Hier einige Informationen zum Musical und zu WDL:
(Texte und Bilder von WDL)

DAS KONZERT
Über 3.500 Teilnehmer und rund 10.000 Besucher im Jahr – die Musical-Projekte für Kinder und Jugendliche von WDL begeistern Jung und Alt! „Ruth“ ist das erste von einem Duzend WDL – Musicals bei dessen Entwicklung sich, neben dem erfahrenen Team aus Alexander Lombardi und Gregor Breier, auch Jugendliche eingebracht haben. Eine enorme Bereicherung für das Team und gleichzeitig eine großartige Möglichkeit für die jungen Talente. In den Herbstferien studieren 60 Jugendliche in nur 6 Tagen das Musical unter der Leitung von Simon Veit und seinem engagierten Team ein. Zum Abschluss gehen sie vier Tage auf Konzerttour. Ein Konzept, das das WDL-Team schon seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert. Kinder und Jugendliche zu starken Persönlichkeiten machen, ihnen Selbstbewusstsein geben und mit ihnen die Botschaft von Gottes Liebe teilen – das ist das Hauptanliegen von Alexander Lombardi, dem Leiter der Musicalprojekte.

DAS MUSICAL „Ruth – eine Frau geht ihren Weg!“
Das Musical basiert auf zwei Erzählsträngen:
Zum einen entführt es den Zuschauer in den Alten Vorderen Orient und gibt Einblick in eine tragische Familiengeschichte: Ruth versucht in einem ihr fremden Land, ein neues Leben für sich und ihre Schwiegermutter aufzubauen. Zwei Frauen aus zwei Generationen und Kulturen; das in jeder Hinsicht unterschiedliche und von Krisen gebeutelte Team geht gemeinsam mutige Schritte. Cleverness und Gottvertrauen leiten sie. Langsam scheint sich das Blatt zu wenden – gibt es doch ein Happyend?
Zum anderen verwebt sich die biblische Geschichte in Schauspielszenen mit zeitlosen Themen wie Sehnsucht nach Heimat, Zukunft und Frieden: Da sind drei Mädels, die vor einer schweren Aufgabe stehen und dabei eigentlich genug mit sich selbst beschäftigt sind. Dass dann unfreiwillig Leon zu ihrer Gruppe dazu stößt, macht die Sache nicht einfacher. Auch er hat sein Päckchen zu tragen. Schauspielszenen, 4-stimmiger Gesang, und Tanz begeistern. Fast zwei Stunden wechseln sich rasante Pop- Songs und einfühlsame Balladen ab. Professionelle Bühnentechnik setzt die Darsteller gekonnt in Szene! Herausfordernd, Mut machend, zutiefst berührend!
Herzliche Einladung!

Veranstalter
WDL e.V. ist ein christliches Kinder- und Jugendwerk und vom Freistaat Bayern als Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe anerkannt. WDL arbeitet auf der Basis der „Deutschen Evangelischen Allianz“. Neben Musicalund Ferienfreizeiten veranstaltet der Verein auch Schulprojekte, Klassenfahrten und Konficamps.

 

DSC_0070 DSC_9428 DSC_9796