Erstellt und beschlossen vom Leitungskreis der EFG Löhne am 6. Mai 2020, Angepasst am 04.03.2021

  1. Ab dem 14. März feiern wir jeweils sonntags 10.00 Uhr Präsenz-Gottesdienste in unserer Kreuzkirche. Auf Gruppentreffen in Präsenz verzichten wir vorerst weiterhin. In der Folgezeit entscheiden wir je nach aktueller Lage neu.
    Für Zusammenkünfte jeder Art im Innen- und Außenbereich unseres Grundstücks Schrakampstraße 10 gelten die nachfolgenden Regelungen. Die Einhaltung dieser Regelungen wird durch Ordner im Innen- und Außenbereich gewährleistet.
  2. Bei Zusammenkünften ist ein Mindestabstand von 1,5m zwischen Personen rundrum einzuhalten.
  3. Im gesamten Außen- und Innenbereich muss eine medizinische Maske im Sinne der CoronaSchutzVerordnung getragen werden. Das sind OP-Masken, Masken des Standards FFP2 oder diesen vergleichbare Masken (KN95/N95). Davon ausgenommen sind für den jeweiligen Redebeitrag referierende, moderierende und sonstige vortragende und anleitende Personen. Entsprechende Masken werden als Ersatz bereitgehalten. Bei Verweigerung des Tragens der vorgegebenen Masken ohne Vorlegen medizinischer Gründe muss die Teilnahme an einer Veranstaltung leider untersagt werden.
  4. Für eine Teilnahme an den jeweiligen Gottesdiensten ist eine Anmeldung bis jeweils incl. Freitag vorher bei Pastor Enrico Klee erforderlich (Telefonisch oder per E-Mail). Bei Erreichen der Besucher-Höchstzahl muss weiterer Besuch leider abgewiesen werden. Es wird dann freundlich auf Angebote im TV oder Internet hingewiesen.
  5. Personen, die Symptome eines Atemwegsinfektes oder erhöhter Temperatur aufweisen oder bei denen von einem erhöhten Infektionsrisiko auszugehen ist, fordern wir auf, nicht an den Gottesdiensten teilzunehmen.
  6. Bei allen Eingängen muss es ein geordnetes Hinein- und Herausgehen unter Wahrung des Mindestabstandes geben. Das Foyer ist reiner Durchgangsbereich, ausgenommen ist die Person, die die Teilnehmerliste (Punkt 8) führt. Die Treppen dürfen nur einzeln betreten werden.
  7. Bei Eintritt in die Räumlichkeiten unseres Grundstücks Schrakampstraße 10 sind die Hände zu desinfizieren. Dazugehörige Mittel werden ausreichend an den Eingängen bereitgestellt.
  8. Es wird für jede Zusammenkunft eine Teilnehmerliste geführt, in die die Teilnehmer bei Eintritt in die Räumlichkeiten mit Name und Eintrittszeit eingetragen werden. Für in unseren Mitglieder- und Freundeslisten nicht gelistete Personen sind zudem die Adresse UND Telefonnummer zu erfassen. Diese Liste wird nach 4 Wochen wieder vernichtet.
  9. Nach Ende der Veranstaltungen sind die Kontaktoberflächen zu säubern, insbesondere genutzte Oberflächen, Handläufe, Türgriffe und Lichtschalter sind zu reinigen.
  10. Kollekten werden ausschließlich am Ausgang in einem Korb gesammelt, um Mindestabstand und Kontaktreduktion zu gewährleisten.
  11. Wir verzichten weiterhin auf Gemeinde-Gesang. Ein Musikteam von maximal 3 Personen pro Gottesdienst (Gesang, Schlaginstrument, Klavier) trägt Lieder unter Wahrung des notwendigen Abstands vor. Dieser Abstand beträgt mind. 2m zueinander und mind. 3m zur Gemeinde.
  12. Während eines LockDowns verzichten wir auf die Feier des Abendmahls.
  13. Angebote für Kinder finden vorerst weiterhin online statt.
  14. Das Essen und Trinken im Innen- und Außenbereichist nicht gestattet. Auch auf das Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst verzichten wir weiterhin.
  15. Wir heizen unsere Räumlichkeiten vor einer Veranstaltung gut durch und stellen die Heizung 30 Min vor Beginn der Veranstaltung ab, um Luftverwirbelungen so gering wie möglich zu halten. Aus diesem Grund bleiben auch während der Veranstaltungen die Fenster und Türen geschlossen. Nach den Zusammenkünften wird durch mind. 10-Minütige Öffnung aller Türen und Fenster der entsprechende Raum quergelüftet.*

*diese Regelung entnehmen wir den Empfehlungen der Ev. Kirche im Rheinland zu „Heizen und Lüften in der Corona-Pandemie“

Raumkapazitäten

Kirchenraum (EG): Platz für maximal 44 Personen

(15 Plätze für Einzelpersonen, 11 Doppelplätze für Ehepaare bzw. für 2 Personen, die aus einem Haushalt kommen,1 Platz für den Klavierspieler, Platz für 4 Personen auf dem Podest, 2 Plätze für die Technik auf der Empore, ca. 8 Plätze auf der Empore – ja nach Stellvariante der Bestuhlung)

Großer Raum unten (Bibelstundenraum): ungeöffnet Platz für max. 12 Personen

Löhne, den 04.03.2021

Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Kreuzkirche) Löhne, Schrakampstraße 10, 32584 Löhne

Für den Leitungskreis: Pastor Enrico Klee